Hilfsnavigation

Sprache

Kurpark mit Kneippanlage und Garten den Sinne
© Tourimusbüro Bad Bramstedt 

Noch Fragen?
Wir sind für Sie da:


Tourismusbüro
Mo. - Fr. 10.00 - 13.00 Uhr
Mo., Di., Fr. 15.00 - 17.00 Uhr
Do. 15.00 - 18.00 Uhr
Bleeck 17-19
24576 Bad Bramstedt
Telefon 04192-50627
Fax 04192-50680
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

veranstaltungstipps

Konzert zur Earth Hour 2017 mit dem Frauenchor Bad Bramstedt

Am 25. März um 20:30 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche zu Bad Bramstedt

Ingolf Lück in "Seite Eins"

Am 09.04.2017 um 18:30 Uhr im Kurhaustheater Bad Bramstedt

"My WEST SIDE Lady" - Jazz trifft Musical

Am 23.04.2017 um 18:00 Uhr im Schloss Bad Bramstedt

Holstein
Elbe & Auenland

Externer Link: http://www.holstein-tourismus.de/holsteiner-auenland.html
Siegel Besonderes soziales Engagement
Logo_Metropole_1200
DTV Logo

Ihr Weg zu einer Kur

Sie möchten eine Kur beantragen und wissen nicht wie? Hier finden Sie die Wege zur Kur übersichtlich und anschaulich dargestellt.

Was Sie wissen sollten ...

Nordic Walking
© www.image-foto.de 
Über die Dringlichkeit einer Kur entscheidet Ihr Arzt - in Abhängigkeit der Beschwerden empfiehlt er Ihnen eine ambulante oder stationäre Kur, beide dauern in der Regel drei Wochen. Der traditionelle Begriff Kur umfasst ein weitverzweigtes System von Vorsorge- und Krankheitsbehandlungen. In der neuen Sozialgesetzgebung wird der Begriff "Kur "nicht mehr angewendet.

Selbstverständlich können Sie zu jeder Zeit auf eigene Kosten eine Kur in Bad Bramstedt machen. Aber fast jeder hat einen Anspruch darauf, dass innerhalb des gegliederten Systems unserer Sozialversicherung einer der Träger die Kosten für eine Kur übernimmt oder zumindest bezuschusst, wenn eine Krankheit droht oder man bereits erkrankt ist. Je nach Kurform muss sich der Patient allerdings an den Kosten beteiligen.

Download "Wege zur Kur"

Ihr Weg zu einer Kur